aha Zweck­ver­band Abfall­wirt­schaft Regi­on Hannover

 

Der Zweck­ver­band Abfall­wirt­schaft Regi­on Han­no­ver ist ein kom­mu­na­ler Ent­sor­ger, der in der Abfall- und Wert­stoff­samm­lung, der Abfall­be­hand­lung sowie der Stadt­rei­ni­gung und dem Win­ter­dienst (für die Stadt Han­no­ver) tätig ist. Außer­dem betreibt der aha eige­ne Ent­sor­gungs­an­la­gen und 21 Wert­stoff­hö­fe, an denen Bür­gern/-innen ihre Abfäl­le und Wert­stof­fe ent­sor­gen können.

 

Maß­nah­men:

  • Öko­lo­gi­sche Nach­hal­tig­keit: Umwelt­ma­nage­ment­sys­tem nach DIN ISO 14001, Teil­nah­me an Öko­pro­fit, Inves­ti­tio­nen in nach­hal­ti­ge Tech­no­lo­gien (Unter­neh­mens­zen­tra­le im Pas­siv­haus-Stan­dard, 1.400m2 PV-Anla­ge, Solarthermieanlage)
  • Sozia­le Nach­hal­tig­keit: Zer­ti­fi­kat „Zukunfts­fest“ der Demografieagentur
  • Öko­no­mi­sche Nach­hal­tig­keit: Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tem nach DIN ISO 9001

Die­se Maß­nah­men sind uns beson­ders wich­tig, weil:

Die Scho­nung der begrenz­ten Res­sour­cen der Erde und ihre nach­hal­ti­ge Nut­zung ist und bleibt die obers­te Prio­ri­tät der Abfall­wirt­schaft. Als kom­mu­na­les Unter­neh­men ist sich aha sei­ner beson­de­ren Ver­ant­wor­tung bewusst und ach­tet auf höchst­mög­li­chen Umwelt­schutz. Die Her­aus­for­de­rung liegt dar­in, mög­li­che Kli­ma­schutz-Poten­zia­le zu erken­nen und auszuschöpfen

Wir sind dabei.